Leichtigkeit Genießen

Nachdem das Wetter nicht wirklich sommerlich ist, muss zumindest ein sommerlich leichtes Essen auf den Tisch!
Dabei fiel meine Wahl auf selbstgemachte Raviolis.
Die Ricotta-Spinat-Füllung war leicht und hat dabei perfekt zu der sommerlichen Zitronenbutter gepasst.

Da dies meine ersten Raviolis waren, musste ich mir zuvor allerdings einen Ravioliausstecher besorgen. Da ich gern ein wenig arbeite um dann ein leckeres Essen auf dem Tisch stehen zu haben, wollte ich lediglich einen Ausstecher und keine komplette Ravioliform. Deshalb kaufte ich im Shop meines Vertrauens einen Ravioli cutter von der Firma GEFU. Nach dem ersten Test bin ich sehr zufrieden.

Der Nudelteig ist ein simpler Nudelteig aus dem Teubner Handbuch Kochen.

300 g Mehl
3 Eier
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
Der Teig muss immer wieder auseinandergedrückt und zusammengelegt werden, bis ein glatter Teig entsteht. Dieser wird dann in eine Folie eingeschlagen und mindestens 1 Stunde zum Ruhen in den Kühlschrank gelegt.

Als Füllung gab es eine Ricotta-Spinat Füllung.

125 g junger Blattspinat
100 g Ricotta
50 g Parmesan
Salz, Pfeffer und Muskat

Der Blattspinat wird in leicht gesalzenem Wasser kurz blanchiert, in kaltem Eiswasser abgeschreckt und dann mit dem Ricotta, Parmesan vermischt. Dann noch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Unbenannt

Tipp: Ihr könnt auch zwei Teigfladen ausrollen, eine mit der Ricottafüllung und dem Ei bestücken, die andere Flade darauflegen und ausstechen.

Nun die ausgestochenen Teigteile mit dem Ricotta befüllen, die Ränder mit Ei bestreichen und alles in einen Topf mit sprudelnden Wasser werfen. Wenn die Raviolis oben schwimmen könnt ihr sie rausholen und in der zerlassenen Zitronenbutter schwenken.

Zitronenbutter

Zesten einer Biozitrone
der Saft einer halben Zitrone
ca. 4 Esslöffel Butter

nun noch ein paar Sonnenblumenkerne und frisch geriebenen Parmesan darüberstreuen und GENIEßEN!

Übrigens, wenn ihr noch etwas von der Ricotta-Spinat Füllung übrig habt, könnt ihr diese auch sehr gut zum Frühstück aufs Brot essen ;)

ravioli

Advertisements

Ein Gedanke zu “Leichtigkeit Genießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s