grünes Herbstgrillen

Da ich seit einiger Zeit vegetarisch lebe, müssen nun auch andere Grillartikel her. Leider habe ich noch keine wirklich guten Ersatzwürstchen gefunden, denn Fleisch am Stück mochte ich noch niemals wirklich, allerdings fehlen mir die Würstchen etwas.
Aber mit meinen ersten Alternativen war ich schon einmal sehr zufrieden. Und das obwohl die erste Alternative lediglich aus Resten gemacht wurden.

20130828_172729

Da ich noch einige Champignons im Haus hatte, gab es gegrillte-gefüllte Champignons. Dazu habe ich das Innenleben der Champignons entfernt und eine Mischung aus Feta-Käse, Rosmarin, Basilikum und Salz und Pfeffer hergestellt. Die kleinen Köpfe wurden dann mit leckerem Olivenöl bestrichen und auf dem Grill gegart.

20130828_175045

Dazu ein Stück Ciabatta und als Topping ein paar knusprige Sonnenblumenkerne.

Weiterhin ist mir ein Rezept für einen tollen Nudelsalat in die Hände gefallen. Nudelsalat mit Mayonnaise, Paprika, Gurke und Salami war einmal. Dieser Nudelsalat ist eine tolle Alternative zur üblichen Nudelschlacht.
Mengenangaben lasse ich wie immer außen vor! Ich denke, dass jeder selbst bestimmen sollte, wie viel er von welcher Zutat zu sich nehmen möchte. Außerdem habe ich das Rezept verlegt. :)

DSC_3707

Benötigt werden:
Reisnudeln
Brokkoli
rote Paprika

Die Nudeln werden natürlich gekocht, der Brokkoli in kleine Röschen geschnitten und angedünstet. Die Paprika habe ich einfach nur gewürfelt und dann in den Salat gegeben. Ich denke aber, dass man sowohl Brokkoli und Paprika in der Pfanne anbraten könnte.

für die Soße:
süß-saure Asiasoße
Knoblauch
Ingwer
Chilli
Limettensaft oder Schale einer Bio-Limette
Salz und Pfeffer

Der Knoblauch, Ingwer und die Chillischote werden mini-mini kleingewürfelt und mit der süß-sauren Asiasoße vermischt. Mit Salz, Pfeffer und dem Limettensaft abschmecken. Solltet ihr die Schale der Bio-Limette verwenden, müsst ihr das Dressing etwas durchziehen lassen. Damit der Geschmack zur Geltung kommt.

DSC_3701

Viel Spaß beim Grillen und Genießen. Ich hoffe, dass es euch genauso gut schmeckt wie mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s